Das  TRIMURTI  HEALING  PROJECT  ev.                                                                       stellt sich vor :   

 

gem.§ 52 Abs. 2 AO  :  Die Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe sowie die Förderung von Kunst und Kultur

                                                                            

Das Trimurti Healing Project ist zum einen ein spirituell-kulturelles Project zur Förderung vedischen Kulturgutes.

Es ist in seiner momentanen Phase damit beschäftigt spirituelles Wissen (Veden) zu erhalten und zu verbreiten (Internet)

Der Hauptfocus gilt der Entwicklung eines Bühnenstückes über die Schöpfung (Genesis) wie es die Veden vermitteln.

Darin spielen in phantomimistischer Form im 1.Akt Brahma/Sarasvati und Shiva/Kali bzw.im 2. Akt Radha & Krishna die Hauptrollen. Laxmi-Narayana-Animation

siehe dazu die Web-Seite www.VedischesCoaching.de im Untermenü.

Die jetzige Situation sieht vor die Uraufführung für das Jahr 2017 ca.März-Mai in Hamburg (Aussenalster bzw. Strauss- bzw. Bötzsee/Brandenburg) ...wird der 1. Akt   (siehe http://bhakti-yoga.jimdo.com/  als Video gedreht.                                          

 

Es werden Spenden erbeten, um Mimen und Kostüme / Bühnenbilder                       (zb. sich drehender RiesenLotos im See) (Sarasvati auf einem künstlichen Schwan und Brahma als 4-köpfiger Halbgott ) dazu Animationen                                         (coole Puranic Comics) zu finden bzw.zu finanzieren.

 

Der Verein TRIMURTI HEALING PROJECTs ev.

gem. § 52 Abs 2 TO .:  

Die Förderung von Wissenschaft und Forschung sowie die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege.

 

fördert des weiteren den Bau und Erforschung von verschieden großen Heilpyramiden ( Pyramiden werden auch in der Energieoptimierung nach Vastu verwendet ) in denen Mensch, Tier und Region geheilt und im Hara-Space (auf 1/3 der Höhe) meditiert wird.

Wir können mit ihnen die Qualität unserer Nahrung verbessern,                                 die Wasser-Reinheit erhöhen, das Pflanzenwachstum fördern, Lebensmittel länger haltbar machen, Entspannung schaffen, Heilsteine aktivieren und physisch wie mentale und karmische wie seelische Schmerzen verringern uvm.                           Die Pyramidenkraft hilft Körper-Geist und Seele; sie ist positive Energie,die von Nord+-Ost  kommt, sie bringt Harmonie für den Menschen.                                       Sie aktiviert die Heilkräfte in ihrer Ganzheit.

 

Letzter Stand:  gesehene mögliche Verwirklichungs-Standorte in D- MOL- Neue Spitzmühle.ev. http://spitzmuehle.hol.es/home/

 

Vedisches Coaching / Trimurti Healing Projekte gem.

Thomas O. Grabolle / Atelier  Martin Niemöller Str. 3; 22880 Wedel

Auto: 01573-7055797 E-Mail: shaktiman64@googlemail.com

Der Verein TRIMURTI HEALING PROJECT ev.

fördert unter anderem den Bau von verschieden großen Heilpyramiden nach Vastu-Prinzipien in denen  geheilt und meditiert wird.

 

                                                          Erdmagnetfeld-Polarisierung

Das Zusammentreffen der geordneten Energien  über der Spitze erzeugt einen Multifrequenzstrahl/ Skalarwelle, welcher z.B. beim Menschen zu Bioresonanzen führt und schwächere Organfrequenzen wieder aufbaut.

elekton.gif (2448 Byte)